AGBs für Teilnehmende mit Pferd

AGB’S für Kursteilnehmende

1 Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

2 Die Platzreservierung erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseingangs.

3 Anmeldungen für unsere Kurse können aus organisatorischen Gründen nur in schriftlicher Form entgegengenommen werden. Verwenden Sie bitte die beigehefteten Anmeldeformulare.

4 Der Vertrag zwischen dem Teilnehmer und Felix Perret, kommt mit der Einzahlung der Kursgebühr zustande.

5 Annulation von Kursen: Die Kurse können bis 1 Monat vor Beginn mit einer Bearbeitungsgebühr von Fr. 200.- annulliert werden. Bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen ohne Abmeldung handelt es sich um eine Kündigung/Widerruf zu Unzeit. Die Kurskosten fallen Felix Perret an, weshalb für diesen Fall die vollen Kurskosten im Sinne einer pauschalen Schadenersatzforderung in Rechnung gestellt werden. Die Höhe des pauschalen Schadenersatzes entspricht dabei exakt den Kurskosten, was der Teilnehmer ausdrücklich anerkennt und akzeptiert. Eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 100.- wird verrechnet, falls der sich später Abmeldende einen Ersatzteilnehmer stellt oder ein Interessent von der Warteliste nachrücken kann. Falls ein Anlass vom Teilnehmer vorzeitig beendet wird, besteht kein Anrecht auf Rückerstattung der Restsumme.

Wir empfehlen unbedingt den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

6 Ist der Kursleiter verhindert und der Kurs kann nicht stattfinden, so wird den angemeldeten Teilnehmern die volle Kursgebühr zurückerstattet. Ein darüber hinausgehender Anspruch auf entstandene Unkosten besteht nicht.

7 Haftung: Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle und Schäden aller Art. Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Die Haftpflichtversicherung, bei Benützung von Fremdpferden, ist Sache der Kursteilnehmer. Die Haftung des Veranstalters und seines Personals für die Beschädigung, Vernichtung oder Entwendung des teilnehmenden Pferdes wird, soweit gesetzlich zulässig, wegbedungen. Für die persönliche Ausrüstung der Teilnehmer übernehmen wir keine Haftung. Dieser Ausschluss gilt für die vertragliche wie gesetzliche Haftung. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin anerkennt mit seiner/ihrer Anmeldung die Gültigkeit dieses Haftungsausschlusses.

8 Die mitgebrachten Pferde müssen korrekt gegen Influenza geimpft und frei von Krankheiten sein. Der Veranstalter behält sich vor, verdächtige Pferde, auf Kosten des Halters, von einem Tierarzt untersuchen zu lassen.

9 Fotos und Videos, die anlässlich eines Kurses gemacht werden, dürfen  nicht publiziert werden.

10 Datenschutz: Ihre uns bei der Anmeldung angegebenen persönlichen Daten (Adresse, E-Mail, Tel Nr, etc) werden von uns nur für eigene Zwecke gebraucht und nicht an Dritte weitergegeben. Die E-Mail-Adresse wird für unseren Newsletter verwendet, wobei Sie bei jedem Newsletter die Möglichkeit haben, diesen sofort abzubestellen.